0 3571-2042091

Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP)

Das SOP ist ein städtebauliches Förderprogramm mit Fördergebietsgrenzen. Für das Fördergebiet gibt es ein Stadtentwicklungskonzept (SEKo) „Zentrenbereich – Altstadt Hoyerswerda“ mit einem umfangreichen Maßnahmekatalog. Darüber hinaus stellt der Fördermittelgeber einen sogenannten Verfügungsfonds bereit. Hierbei können investive und nicht-investive Projekte mit bis zu 50 % der Projektkosten unterstützt werden.

Hier finden Sie
* das SOP Verfügungsfonds Antragsformular
* den SOP-Flyer
* ein paar nützliche Informationen als SOP Verfügungsfonds Merkblatt sowie
* die ausführliche Vergaberichtlinie zum Verfügungsfonds.

Ein Vergabegremium bestehend aus 13 Mitgliedern entscheidet über die Verwendung der zur Verfügung stehenden Mittel. Die Projektanträge sind bis spätestens 3 Wochen vor einer anstehenden Gremiumssitzung bei dem Citymanagement Hoyerswerda einzureichen.

Geförderte Maßnahmen / Projekte:

2016:
Altstadtzauber
Teschenmarkt

2017:
Altstadtzauber
Braugassentheater
Projekt Testladen
Gundermanns Schaltzentrale
Markise Café Rosali
Begrünung Schlossfront
Teschenmarkt

2018:
Altstadtzauber
Braugassentheater
Fahrradstellplatz Johanneskirche
Aktives Schaufenster Taxi Röthig
Boulevard Kirchstraße
Projekt Testladen

To the Top

Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP)