0 3571-2042091

Advent in der Altstadt 2018

Die Altstadthändler, Matthias Thietz (Grillfabrik 2.4), der Gewerbering Stadtzukunft  haben sich in Zusammenarbeit mit dem Citymanagement für dieses Jahr einen ganzen Ideenkatalog für die bevor stehende Adventszeit einfallen lassen. Sie alle möchten damit herzlich zum Bummeln, Verweilen und Genießen in die Altstadt einladen.

Vom 1. Dezember bis zum 23. Dezember betreibt Herr Matthias Thietz eine Weihnachtslounge auf dem Fließhof , hier kann man täglich Glühwein, Bratwurst, Pfefferkuchen und mehr genießen. Der Hof und der Fließ  wurden dazu vom Citymanagement aufwendig, festlich gestaltet um die Besucher auch atmosphärisch auf die schönste Jahreszeit einzustimmen.  Die LebensRäume e.G. stellten dafür nicht nur den Hof sondern auch den anliegenden Leerstandsladen wiederholt zur Verfügung, so dass auch eine originelle Indoor-Lounge zum Bleiben und Plaudern einlädt.

Im festlichen Gewand präsentiert sich auch der Kirchhof neu, Herrnhuter Sterne beleuchten jetzt die Adventszeit. Die Mitglieder des Gewerberings Stadtzukunft sponserten die Sterne und verhalfen damit diesem hübschen Gedanken zur Verwirklichung.  Die nicht so einfache Installation erfolgte durch die Firma SPIE SAG GmbH.

27 Händler beteiligen sich an einem weihnachtlichen Schaufensterwettbewerb und freuen sich auf die Besichtigung und Stimmabgabe der Besucher. Die Stimmkarten dafür liegen in den Geschäften und in der Weihnachtslounge aus. Teilnehmer siehe unter NEWS.

Zu entdecken gibt es auch wunderschöne Tannenbäume vor den Läden, wir haben sie “Ladenbäume” getauft. Angeliefert vom Pflanzenhof Schulze und kreativ geschmückt von den Ladenbesitzern.

Für den 6. Dezember haben sich die Altstadthändler etwas besonderes einfallen lassen, sie verschenken hunderte Nikolausbeutel an die kleinen Gäste. Runde Sticker am Ladeneingang  mit einem Lebkuchenmann kennzeichnen dafür die teilnehmenden Geschäfte.

Ein Projekt des Gewerberings Stadtzukunft e.V. und des Citymanagements Hoyerswerda. Gefördert durch den SOP- Verfügungsfond „Zentrengebiet- Altstadt Hoyerswerda“. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hoyerswerda, dem Gewerbering Stadtzukunft e.V., der LebensRäume Hoyerswerda eG, der Baumschule Kmetsch Hoyerswerda, der Grillfabrik 2.4, dem Pflanzenhof Schulze und der SPIE SAG GmbH.
To the Top

Advent in der Altstadt 2018