0 3571-2042091

Dauerausstellungsabschnitt „LehrReich – Zeitfenster einer Stadt“ im Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda

Im neuen „LehrReich“ wird das Gestern lebendig und lädt zur interaktiven Zeitreise in die jüngste Vergangenheit Hoyerswerdas ein. Im „LehrReich“ geht es durch rund 70 Jahre Stadtgeschichte: Von den dunklen Zeiten der Nachkriegsjahre über die Aufbruchstimmung der 50er, das Wachsen der Neustadt und die Umbrüche der Wendezeit bis zu Stadtumbau und Lebenswertem in Hoywoy. Die neue Ausstellung erzählt die Geschichte Hoyerswerdas und spannt dabei immer wieder den Bogen zur deutschen und europäischen Geschichte. Eine spannende Gedankenreise in die Vergangenheit – mit starken Fotos, berührenden Zeitzeugenberichten, Filmausschnitten und vielen authentischen Objekten, bei denen Erinnerungen lebendig werden.

Im LehrReich können Gäste die Ausstellung ein Stück mitgestalten und zum Beispiel ihre eigenen Erlebnisse der Vergangenheit und Ihre Zukunftsvisionen für die Stadt niederschreiben. „Die Ausstellung endet nicht im Jahr 2018! Sie wird aktiv gemeinsam mit den Besuchern weitergestaltet – denn das Gestern ist bereits Geschichte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zur Website Stadtmuseum

 

To the Top

Dauerausstellungsabschnitt „LehrReich – Zeitfenster einer Stadt“ im Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda